San Francisco:

Auch heute haben wir wieder grandioses Wetter mit rund 30°C. Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg entlang der Lombard Street. Mein Süßer ist ja zum ersten Mal in den USA und somit auch zum ersten Mal in San Francisco, so dass wir natürlich den Serpentinenabschnitt der Straße besichtigen müssen. So früh am Morgen sind zum Glück noch nicht so viele Leute unterwegs. Das Wetter ist wirklich schön, und an der Straße blühen die Hortensien:

Hortensien an der Lombard Street

Die Kurven der Lombard Street

Wir fahren weiter auf den Telegraph Hill. Früh am Tag bekommt man noch problemlos einen Parkplatz am Coit Tower. Wir genießen zunächst die Aussicht vom Parkplatz aus und fahren dann hoch auf den Turm.

Aussicht vom Coit Tower auf die Golden Gate Bridge

Der Coit Tower in voller Länge von der Rückseite

Ansicht von Alcatraz und Pier 39 vom Coit Tower aus

Pier 39, gesehen vom Coit Tower

Unser nächstes Ziel liegt in San Leandro auf der anderen Seite der Bucht: der Ghirardelli Factory Store. Was soll man auch bei so einem Wetter anderes machen, als Schokolade zu kaufen?

Über die Oakland Bay Bridge fahren wir also aus San Francisco hinaus, mit einem Zwischenhalt auf Treasure Island.

Skyline von San Francisco mit Bay Bridge von Treasure Island aus

Nach etwas längerem Suchen finden wir den Factory Store in einer unscheinbaren Wohngegend.

Ghirardelli Factory Store in San Leandro

Wirklich günstig sind hier Großpackungen mit den kleinen Täfelchen und auch 10er Packungen von normalen Tafeln. Die Geschenkverpackungen kosten nicht weniger als am Ghirardelli Square. Natürlich shoppen wir reichlich!

Und mal unter uns: das war jetzt wirklich der letzte Outlet-Besuch dieses Urlaubs. Übrigens hab ich inzwischen festgestellt, dass es angeblich auch in der Milpitas Great Mall einen Ghirardelli Factory Store geben soll. Damit ist eine Shopping Destination für's nächste Mal klar!

Über die San Mateo Bridge geht es zurück auf die andere Seite der Bay und wir laden erstmal unsere Einkäufe im klimatisierten Hotelzimmer ab.

Auf der San Mateo Bridge

Den Abschluss des Tages bildet ein Besuch am Pier 39 und Fisherman's Wharf. Ich liebe die Clam Chowder im Brot aus der Boudin Bakery, somit bietet sich hier eine leckere Pause an. Wir machen dann noch die Boutiquen am Pier unsicher und lassen uns im Touristenwahnsinn treiben...

Seelöwen am Pier 39

Das Karussell von Pier 39

Who you callin' a crab auf Pier 39

Und schon ist auch dieser Tag wieder zu Ende... uns bleiben aber noch zwei ganze Tage, bevor der Flieger Richtung Heimat startet.